NEU IN DER SAISON 2019: SUP-GRUNDSCHEIN

SUP-Ausbildung in Theorie und Praxis mit Prüfung und Zertifikat
27. Mai 2019

Immer mehr SUP-Verleihstationen im In- und Ausland verlangen bei Anmietung von Material einen Befähigungsnachweis, so wie auch bei Kitern und Windsurfern üblich. 

Bei SUP Alster könnt Ihr den SUP-Grundschein in einem Kurs von zweimal drei Stunden erwerben. Aussteller ist der Verband WWS/WWC.

Ablauf

Tag 1: eine Stunde Theorie, zwei Stunden auf dem Wasser, Nachbesprechung

Tag 2: zwei Stunden auf dem Wasser mit Praxis-Prüfung, anschließend Theorie-Prüfung und Nachbesprechung, Übergabe des WWS-SUP-Passes 

Der SUP-Pass gilt als Bestätigung und Leistungsnachweis für den durchgeführten Kurs.

Preis

€ 120,--/Person

Board, Paddel, Leash
vier Stunden Praxis inkl. Prüfung
zwei Stunden Theorie inkl. Prüfung

Weiterhin kann die wasserfeste SUP-CARD im Kreditkartenformat bei Vorlage des WWS-Befähigungsnachweises für € 20,-- beim Verband bestellt werden.

Nächste Termine 2019 (immer Dienstag und Mittwoch):

11. und 12. Juni
18. und 19. Juni
25. und 26. Juni

jeweils ab 18 Uhr am Barca-Steg

Max. 7 TeilnehmerInnen. Bei weniger als drei Anmeldungen findet der Kurs nicht statt.  Wenn Ihr mindestens zu dritt seid, können auch andere Termine vereinbart werden.

Buchungsanfragen bitte telefonisch 0175 527 4368 oder über das Kontaktformular.

 
E-Mail
Anruf
Infos